quicksearch

Kriegsgräberpflege auf dem Soldatenfriedhof Lommel

Im Rahmen des Projekts Kriegsgräberpflege fuhren die Klassen 9c und 9d mit ihren Lehrern Frau Steinmann, Frau Meksraityte, Herrn Kausch und Herrn Kersting nach Lommel / Belgien um dort in der Jugendbegegnungsstätte des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ein Programm rund um den Soldatenfriedhof Lommel zu absolvieren.

Der Soldatenfriedhof in Lommel (Belgien) ist der größte deutsche Soldatenfriedhof des Zweiten Weltkriegs im westeuropäischen Ausland. Auf einer Fläche von insgesamt 16 ha (427x350 m) liegen hier 542 Gefallene aus dem Ersten Weltkrieg und 38.560 Gefallene aus dem Zweiten Weltkrieg. Für jeweils zwei Gefallene wurde ein Kreuz gesetzt. In einigen Fällen liegen bis zu sechs Soldaten in einem Grab. Ihre Daten sind in Metallschilder eingraviert, die auf beiden Seiten des Kreuzes angebracht wurden.

Und das stand auf unserem Programm:

Besuch des Kölner Doms, Erarbeitung von Einzelschicksalen einiger Kriegsopfer, Besuch des Europaparlaments in Brüssel, Besuch des Erlebnisbads "DE VOSSEMAREN", Grabpflege, Spurensuche mit Fahrradtour und Stadtrallye, Besuch von Amsterdam mit Grachtenfahrt und Museen, Abschlussfeier mit Grillen und Musik


Hier geht es zu den Bildern!






30.04.13, Kersting

Veranstaltungen


LETZTE NEUIGKEITEN

28.09.2017 - 22:08
Betriebspraktikum


Sponsoren

Hauptsponsor
Förderverein Oberschule Langelsheim e.V.
Sponsoren
Rockwood Lithium GmbH, Standort Langelsheim
Volksbank Langelsheim
Fa. Blumenland, Langelsheim
Oker-Chemie GmbH
Fa. Garthoff, Langelsheim
Startseite | Kalender | Galerie | Downloads | Sponsoren | Newsletter
Impressum | Kontakt | Login