Corona-Gedicht

Passend zu der heutigen Zeit und dem Wunsch nach Normalbetrieb der Schulen nach den Sommerferien, die Gedanken eines Fünftklässlers unserer Schule:

Corona-Gedicht

Willkommen im Corona-Land.

ich hab so einiges erkannt:

Soziale Kontakte gibt es nicht mehr,

ich wünsche mir meine Freunde her!

 

Mit der Klassenfahrt ist´s essig

und zuhause lernen ist ziemlich stressig!

Meine Mutter nervt von früh bis spät,

jetzt weiß sie auch wie Mathe geht.

 

Verfasst von Luis 

#Krümelmonster AG

Frau Stuckenschmidt (AG-Leiterin sowie Sozialpädagogin unserer Schule)

Seit mehr als drei Jahren gibt es die Schülerfirma #Krümelmonster als AG, unter der Leitung von Frau Stuckenschmidt. Die 30 Schülerinnen und Schüler der Schülerfirma arbeiten freiwillig einen Tag in der Woche in den Pausen, um für ihre Mitschüler frisch Brötchen zu belegen und diese zu verkaufen. Aus den Verkaufsgewinnen wurden jetzt zwei neue Kicker und zwei neue Picknicktische für den Pausenbereich angeschafft.

 

 

 

 

Netzballturnier 2020

In den vergangenen Wochen haben die 7. Klassen im Sportunterricht hauptsächlich Netzball gespielt und sich auf das Netzballturnier am 27.02.2020 vorbereitet. Schließlich traten diesen Donnerstag in der 5. und 6. Stunde die zwei Klassen mit jeweils zwei Mannschaften gegeneinander an. Leider konnte die 7b aus Krankheitsgründen nicht in voller Klassenstärke antreten, aber trotzdem haben sie sich wacker geschlagen. Die Mannschaft 7a1 konnte sich den ersten Platz sichern. Nächstes Schuljahr werden beide Klassen dann am Volleyballturnier teilnehmen.

Jasmin Schmidt

AG-Angebot Freestyle

Mädchen und Jungen erwarten hier eine bunte Mischung aus alten und neuen Sportideen. Die Freude an der Bewegung steht dabei im Vordergrund! Jeder darf individuell an seinem Könnensniveau arbeiten.

Ole, Jonas  und Mika fahren in ihrer Freizeit sehr gerne Scooter. In der AG üben sie gemeinsam eine Sprungtechnik, genannt Bunny-Hop, mit gutem Erfolg!

Jonas zeigt euch den Bunny-Hop über ein Hindernis

Büffeln auch am Samstag

Am Samstag in die Schule zu gehen ist wohl für die meisten Schülerinnen und Schüler undenkbar.
Nicht so für die Jugendlichen der Abschlussklasse 10b.

Fast die komplette Klasse nahm das Angebot ihrer Fachlehrerin Frau Steinmann wahr,

Probeklausuren im Fach Mathematik zu schreiben.

Mathematik-Probeklausuren 2020

Liebe Schüler/Innen der Abschlussklasse 10! Liebe Eltern!

Nicht mehr lange und die Abschlussprüfungen 2020 stehen vor der Tür. 

Mit diesem Schreiben möchte ich allen Schüler/Innen des Abschlussjahrgangs 10 anbieten,

an drei Samstagen an Probeklausuren teilzunehmen. 

        • Samstag, den 15.02.20         9.30 – 12.00 Uhr
        • Samstag, den 21.03.20.        9.30 – 12.00 Uhr
        • Samstag, den 25.04.20.        9.30 – 12.00 Uhr 

Diese Probeklausuren sind nach den Abschlussarbeiten der vergangenen Jahre konzipiert.

Sie werden unter Prüfungsbedingungen geschrieben, korrigiert und „benotet“. 

Diese Note hat keinen Einfluss auf die Mathematiknote. Sie soll aufzeigen, wo die Schüler

noch Verbesserungsmöglichkeiten haben.

Ich will Hilfen zum Lernen geben!

Meldet euch für eine bessere Planung verbindlich an!

Mit freundlichen Grüßen

Julia Steinmann  

Neujahrsempfang der Stadt Langelsheim

Am 8. Januar findet der Neujahrsempfang der Stadt Langelsheim bei uns in der Oberschule statt.
Der Nachmittagsunterricht und die AGs entfallen.

Das Mittagessen für diejenigen, die bei Meyer-Menü bestellt haben, wird in der Grundschule ausgegeben. 
Auf diesem Wege wünschen wir allen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch sowie Glück und Gesundheit für 2020!

Vorlesewettbewerb 2019

 


Vorlesewettbewerb der 5. und 6. Klassen

Wie seit mehreren Jahren haben sich die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Oberschule Langelsheim in den letzten Wochen im Deutschunterricht auf den jährlichen Vorlesewettbewerb vorbereitet. In den Klassen wurden die Klassensiegerinnen gekürt und am Montag, d. 09.12.2019 stellten diese Vorleserinnen ihr Können unter Beweis.

In der 3. und 4. Unterrichtsstunde füllten sich die Stuhlreihen im Forum. Die Schüler und Schülerinnen, interessierte Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer lauschten gespannt, als die fünf Mädchen ihre mitgebrachten Kinder- und Jugendbücher vorstellten. Zwischen den einzelnen Vorlesebeiträgen sangen die 5a, 5b und 6a mit Unterstützung von Frau Wegner verschiedene Lieder vor und Connor Dörge aus der Klasse 9b spielte zwei Stücke am Flügel.

Die 5. Klassen nahmen zur Probe am Wettbewerb teil. Lilly Sophie Breher aus der Klasse 5a und Fiona Kohlmann aus der Klasse 5b durften Wettbewerbsluft schnuppern. Sie wurden nicht  von der Jury bewertet. Die Klassensiegerinnen der 6. Klassen mussten sich jedoch der Bewertung der Jury stellen. Frau Ruhr, Frau Lüders und Frau Wendt hörten als Jurymitglieder besonders genau hin. Mayla Stücker aus der Klasse 6a, Lene Günther aus der Klasse 6b und Destina Nur Özdemir aus der Klasse 6c gaben sich, wie zuvor Lilly Sophie und Fiona, besonders viel Mühe. Diese Mühe wurde zum Schluss mit einem großen Applaus und einem Buchpreis belohnt.

Die Jury entschied, dass im kommenden Jahr Destina Nur Özdemir (6c) unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten darf.    
Jasmin Schmidt